Herzlich Willkommen

Hallo liebe Betroffene aus Bamberg und dem Landkreis!

Wir haben uns im April 2017 zusammengefunden, um gemeinsam auf die chronisch verlaufenden Krankheiten Lipödem / Lipolymphödem / Lymphödem aufmerksam zu machen. Hierzu wollen wir verstärkt IN und AN die Öffentlichkeit gehen.

Unsere Gruppe und auch diese Internetseite ist noch in den Kinderschuhen, aber wir haben uns schon einiges vorgenommen. Es freut uns immer sehr, wenn wir neue Gesichter bei den Treffen begrüßen dürfen. Also traut euch und meldet euch bei uns.

Unsere Ziele sind:

  • Aufklärung über
    Lipödem / Lymphödem
  • Gemeinsamer Austausch und gemeinsame Aktivitäten (Freizeit/Sport)
  • Vernetzung
  • Praktische Hilfen
  • Mehr Lebensqualität
  • SPASS haben, auch MIT Kompression

> TERMIN —  TERMIN <

Wir treffen uns auch 2019 regelmäßig jeden LETZTEN DIENSTAG im Monat
von 18:00 Uhr – 21:00 Uhr in der Cafeteria des Seniorenzentrums der
AWO, Hauptsmoorstr. 26, 96052 Bamberg

Kontakt:

*Anruf /  *SMS 

0152 02 56 43 24             (AnsprechpartnerIn: Heike Brack)

www.liplymphselbsthilfebamberg.wordpress.com

*email

lip-lymph-selbsthilfe-bamberg@web.de

oder bei Facebook

Lip-Lymph Selbsthilfe Bamberg

Unsere Projekte werden aus Mitteln des Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) und dem Runden Tisch der Krankenkassen gefördert.

 

Die Selbsthilfegruppe wird gefördert 
durch die gesetzlichen Krankenkassen
und des Zentrums Bayern Familie und Soziales (ZBFS).

Biergartenbesuch auf dem „Fässla Keller“

Am 30.7.2019 beschlossen wir spontan, uns auf dem Fässla Keller zu treffen und bei der Hitze einfach mal in gemütlicher Runde zusammen zu sitzen.

Ab 18:00 Uhr trudelten alle nach und nach ein, bis wir schlussendlich mit 20 Personen einen gesprächigen Abend hatten.

Es war ein toller und informativer Abend mit regem Austausch.

Beim Sommerfest im August werden wir uns nochmals im Biergarten treffen, um den Sommer bei der Hitze wenigstens ein bisschen genießen zu können.

 

Bis dahin wünschen wir allen eine schöne und „kühle“ Zeit!

Wir sind wieder mit dabei!

Vom 15. bis 17. März 2019 sind wir wieder mit einem eigenen Informationsstand auf der Gesundheitsmesse in Bamberg vertreten. Kommt vorbei und informiert euch über die Krankheiten Lip- und Lymphödem. Wir haben wieder viel Informationsmaterial dabei und natürlich auch einige give-aways 🙂

 

Vormerken könnt ihr euch einen interessanten Vortrag von Sarah Prinz vom mediteam in Bamberg:
„Die moderne Kompression bei Lip- und Lymphödem – Starke Versorgung für ein gutes Gefühl“ am Samstag um 14 Uhr auf der Aktivbühne in der Halle der brose ARENA!

 

Programm und weitere Infos unter:

http://www.franken-aktiv-vital.de

fraktiv_werbebanner_728_90px

Besuch bei MEDI in Bayreuth 16./17.11.18

Zwei wundervolle und ereignisreiche Tage liegen hinter uns! Wir haben tolle und starke Menschen kennengelernt, konnten Erfahrungen austauschen, haben dazu gelernt! Ganz großen Dank an medi in Bayreuth für die tolle Möglichkeit, es war alles super organisiert 🙏🌸! Und danke Caroline Sprott für Dein Mut machen, die Inspiration und die guten Gespräche 💪👗👠🌻!

www.medi.de

www.lipoedemmode.de

möglich wurde diese Fahrt durch die Anfrage der Lymphselbsthilfe e.V.  – Danke dafür!!

 

46443349_2818630391694918_1012795576644796416_n

 

Vortrag über Ernährung am 25.09.2018

Heute gilt es ein interessantes und für uns nicht unwesentliches Thema zu beleuchten. Nach einigen allgemeinen Informationen war es spannend, den Ausführungen der Ernährungsberaterin und Diätassistentin Sabine Dück zu folgen.

einfach gesund leben

Sabine gab uns einen guten Überblick über die Hauptnährstoffe und Vitalstoffe, warum auch (richtige) Kohlenhydrate ihre Funktion haben und welchen Einfluss die richtige Kombination von Fett und Eiweiß für den Körper hat.

In einem Satz gesagt, die Mischung macht’s!

Wir dürfen ALLES essen, es kommt immer auf die Menge und Kombination an.

 

Vorstellung von Eva-Maria Bauer am 28.8.2018

Heute durften wir Eva-Maria Bauer aus Gaustadt begrüßen. Sie hat uns ihre Praxis für Physiotherapie & Osteopathie vorgestellt. Sehr interessiert folgten die Teilnehmer, denn auch die Ideen der Zusammenarbeit sind für unser Krankheitsbild unterstützend.

https://evabauer-physio.de

So werden wir z.B. am Gesundheitstag am 10.11.2018 einen Infostand vor Ort haben.

Ggf. wird 2019 eine Bewegungsgruppe für Lymphpatienten angeboten (genaueres noch in Planung)

Wir haben gemeinsam mit ihr einen Kontakt zur Ernährungsberaterin Sabine Drück herstellen können, welche spontan im September zu einem Vortrag eingesprungen ist.

 

Sommerfest 31.07.2018

Zum Abschluss eines erfolgreichen Halbjahres treffen wir uns zu einem kleinen Sommerfest. Einfacher halber haben wir beschlossen, gemeinsam in der Pizzeria Napoli in der Gartenstadt zusammenzusitzen (Seehofstraße 25, 96052 Bamberg)
Wir freuen uns auf euch, meldet euch gerne via Facebook, Handy oder Mail.
Einen schönen Start in die Sommerferien

17. Juni 2018 –> Wanderung zusammen mit der Lymphselbsthilfe Erlangen

Hallo,
am Sonntag, den 17.6. wollen wir der Lymphselbsthilfe Erlangen unser Bamberg zeigen und unsicher machen 🙂
Zeitfenster so in etwa 8 Uhr – 17 Uhr (Ein- und Ausstieg jederzeit möglich)
Wir sind gerade mitten in der Planung und benötigen nun verbindlichere Zahlen zur Reservierung und Buchung.
Geplant sind u.a. Busfahrt mit Stadtbesichtigung, kleinere Wanderungen mit Essensunterbrechungen und viel Zeit zum Tratschen. Bier gibt´s natürlich auch! 🙂
Wer noch nicht gemeldet ist (z.B. bei SHG Erlangen), bitte um Rückmeldung bis Ende der Woche (8.6.) via Mail oder über unsere WhatsAppGruppe.
Bitte auch Bescheid geben, wer nicht so gut zu Fuß ist. Da haben wir schon Alternativen geplant, damit auch alle dabei sein können.
Wir freuen uns auf einen tollen, lustigen, austauschreichen und fröhlichen Tag!

Gesund und Aktiv Leben mit Lip‐ und Lymphödem

oder kurz gesagt: GALLiLy

vom 10.‐13. Mai 2018 fand ein 4‐Tage‐Intensiv‐Workshop in der Inselsbergklinik in Tabarz statt. Es war ein mit Informationen gefülltes, sehr interessantes und abwechslungsreiches aktives Wochenende mit vielen Powerfrauen (und unseren zwei Männern).

Themen, die u.a. behandelt wurden:

  • Wie entsteht ein Lipödem‐/Lymphödem?
  • Wie funktioniert das Lymphsystem?
  • Einfache Lymphgriffe und Erlernen der Selbstbandage
  • Was gibt es für Kompressionsmöglichkeiten?
  • Wie hilft die Selbsthilfegruppe?

Dies und noch vieles anderes gab es zu lernen und zu üben.

Bald folgt noch ein Artikel der Lymphselbsthilfe e.V. , der dann hier verlinkt wird.

 

Falls ihr Interesse habt, auch einmal daran teilzunehmen, hier die Info:

Flyer_GALLiLy